WHZ-Farbstreifen
Folgeverbundwerkzeug Fa. Härter Prof. Dr.-Ing. habil. Wolf Klepzig
Westsächsische Hochschule Zwickau
Fakultät Automobil- und Maschinenbau
Werkzeugmaschinenkonstruktion
seit 2006 i. R.
Signet_WHZ.gif
 
 
Umformmaschinen
  (Stanz-)Werkzeug-konstruktion

animiertes Gesamtschneidwerkzeug

Sie sind hier: Schnellstartseite > Homepage > Professional > Werkzeugkonstruktion

Konstruktion von Schneid- und Umformwerkzeugen  (Stanzwerkzeuge)

Hinweis: Die Internet-Seiten wurden für eine Bildschirm-Auflösung von 1024x768 optimiert. Wenn Sie eine andere Auflösung verwenden, ist die Darstellung nicht optimal. Weitere Einstellhinweise auf der Homepage unter Browserhinweis.

Schwerpunkt der Vorlesung bis 2006, Modifikation Sommersemester 2010:

Bei nur möglichen  8 Vorlesungen Beschränkung auf konstruktive Gestaltung von Werkzeugstufen zum Schneiden, Biegen und Durchziehen. Vertiefte Wissensvermittlung erfolgt bei Anleitungen zu den  Konstruktionsprojekten.

Dateistruktur:

8 Vorlesungen als PowerPoint-Präsentationen

Arbeitsblätter zur Vorlesung
Bilder, Anlagen mit wesentlichen Gleichungen, Fragen zur Prüfungsvorbereitung.

Die Dateien sind recht groß, damit bei Detail-Vergrößerungen am PC auch noch etwas erkennbar ist. Der Zugriff war deshalb vor Jahren für schnelle Netze gedacht, was heute der Normalfall sein dürfte.

Beispiele unkorrigierter studentischer Konstruktionsbelege (Folgeverbundwerkzeuge).

Download der kompletten Vorlesung und Einzel-Datei-Abruf unter
http://whz-cms-10.zw.fh-zwickau.de/wk/wzk_S2.htm